Modern und stylisch – Der Kratzbaum aus dem Hause Vesper

Kratzbaum Vesper
Kratzbaum Vesper

Kratzbaum „V-Base“ aus dem Hause Vesper

Kratzbaum ist nicht gleich Kratzbaum. Auf dem Markt gibt es mittlerweile zig Firmen und Modelle die eine Kratzmöglichkeit für den heimischen Vierbeiner anbieten. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Groß, wie ein deckenhoher Kratzbaum, klein, kuschelig weich oder simpel und platzsparend wie eine Kratztonne. Auch in der Verarbeitung unterscheiden sich Kratzbäume. Es ist daher empfehlenswert bei der Verarbeitung auf die gute Anbringen des Sisals am Kratzstamm zu achten. Denn dies ist der elementare Bestandteil jeden Kratzbaums und sollte dementsprechend stabil und gut verarbeitet sein.

Neben den großen Herstellern wie Trixie oder Kerbel gibt es mittlerweile auch kleinere Manufakturen die sich ganz auf das Thema Kratzbaum konzentrieren. Dort werden maßgefertigte Kratzbäume, mit vielerlei Extras, hergestellt. Meist bekommt man das aber auch im Portemonnaie zu spüren. Klar, Qualität soll ja auch was kosten.

Kratzbaum aus dem Hause Vesper

Günstig und gut soll er sein, der Kratzbaum für den Stubentiger. Setzen Sie noch einen oben drauf: modern. Dann sind wir beim Hersteller „Vesper“. Die Katzenmöbel-Serie besticht hier durch einfache Formen und eher gedeckte Farben. Oft werden Naturmaterialien wie Kiefer und Seegras verarbeitet. Wirkt so mancher Kratzbaum etwas bieder und überdimensioniert, so kommen die Kratzmöbel aus dem Hause Vesper eher reduziert und modern daher. Gerade Formen und wenig Schnick-Schnack machen diese Kratzmöbel zum Blickfang.

So bietet auch der Kratzbaum „V-Base“ eine moderne Kratzmöglichkeit für die heimische Katzenstube. Die Kubus-Höhle mit Aussichtsplattform wirkt mit seinen schwarzen, deckten Farben sehr hochwertig. Zudem lassen sich die Kratzflächen durch Klett abnehmen. Auch das Kissen ist abnehmbar und somit waschbar. Ein wichtiger Punkt was die Hygiene vom Kratzbaum angeht. Die Kratzsäule ist mit Seegras umwickelt und laut Hersteller soll die Montage einfach von statten gehen.

Das gute Kratzstück gibt es in drei Farbausführungen, wobei auch eine moderne rote Variante dabei ist. Mit den Maßen von 58,4 x 45,7 x 21,6 cm gehört dieses Modell eher zu den kleineren Kratzbäumen und ist somit mit 15,6 kg auch kein Schwergewicht. Ach ja, ein hängendes Katzenspielzeug ist auch dabei und sorgt dafür, dass sich der Stubentiger nicht nur auf die faule Haut legt 😉

Foto: 1980supra / www.pixabay.com

Weitere Design-Kratzbäume


Typ Design-Kratzbaum
Marke CanadianCat Company
Maße: (B/H/T): 76 x 22 x 30 cm
Farbe: 2 Farbvarianten: Vorderseite Schwarz, Rückseite Weiß oder beide Seiten in einem natürlichem Holzfarbton
Merkmale: Hochwertige Verarbeitung aus Wellpappe

* Preis wurde zuletzt am 4. November 2017 um 19:08 Uhr aktualisiert.


Typ Design-Kratzbaum
Marke Zoopplier
Maße: 90 x 50 x 131 cm (B x T x H) Würfel jeweils: 40 x 40 x 40 cm
Merkmale: hochwertige Handarbeit, sehr langlebig

* Preis wurde zuletzt am 4. November 2017 um 19:08 Uhr aktualisiert.


Typ Design-Kratzbaum
Marke cat-on
Maße: B x H x T: 560 x 335 x 540 mm, Öffnung: 290 x 290 mm
Gewicht: 6 Kg
Merkmale: Handarbeit in Berliner Manufaktur

* Preis wurde zuletzt am 4. November 2017 um 19:07 Uhr aktualisiert.


Typ Design-Kratzbaum
Marke cat-on
Maße: B x H x T: 585 x 370 x 700 mm, Öffnung an beiden Fronten: 230 mm
Merkmale: hochwertige Handarbeit, sehr langlebig

* Preis wurde zuletzt am 4. November 2017 um 19:07 Uhr aktualisiert.


Typ Design-Kratzbaum
Marke cat-on
Maße: B x H x T: 618 x 550 x 550 mm, Öffnung oben: 180 mm, Öffnung unten: 225 mm
Merkmale: hochwertige Handarbeit aus Berlin, sehr langlebig

* Preis wurde zuletzt am 4. November 2017 um 19:07 Uhr aktualisiert.


Typ Design-Kratzbaum
Marke DS-Handel
Höhe: 96 cm
Grundfläche: 70 x 50 cm
Merkmale: sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

* Preis wurde zuletzt am 6. November 2017 um 22:01 Uhr aktualisiert.


Kommentar schreiben

*


2 Kommentare

Der macht echt was her…. Cooles Design und mal was anderes.

Schickes Design! Schön schlicht.