Unser Tipp: Kratzbaum „Banana“ Leaf III von Karlie

Kratzbaum

Jessi mit Brad und Pitt

Der Kratzbaum Banana Leaf hat mir auf den ersten Blick gefallen. Die Kundenmeinungen haben mir auch gefallen. Ich bin durch Zufall über diese Seite gestolpert, weil ich was anderes suchte. Und so fand ich hier auf der Seite den Kratzbaum.

So kam ich also zu diesem Kratzbaum wie die Jungfrau zum Kind. Ich habe ihn gekauft, obwohl ich noch gar keine Katzen hatte zu dem Zeitpunkt. Die zwei Kitten kamen erst vier Wochen später. Aber ich glaube, das war sogar ein Vorteil, denn so konnte das gute Stück etwas auslüften – er riecht schon etwas streng.

Was mir gut gefällt:

  • Den Aufbau habe ich als Frau alleine geschafft. Gut, hat ein wenig gedauert und mich etwas an Nerven gekostet, aber es hat letztendlich geklappt. Und jetzt steht er wie eine eins. Da wackelt nichts. Ich habe keine Ahnung, warum es bei manchen nicht so recht klappt mit dem Aufbau. Meine Schrauben haben genau gepasst. Vielleicht hatte ich auch nur Glück mit den mitgelieferten Schrauben.
  • Der Kratzbaum sieht toll aus. Klar, das interessiert jetzt mehr den Menschen als die Kitten, aber schließlich sollte er mir ja auch gefallen und das tut er.
  • Die Kissen sind waschbar. Und der Rest lässt sich leicht absaugen. Ich finde das sehr wichtig.
  • Der Kratzbaum ist stabil. Aus meinen beiden Baby-Katzen wurden viel zu schnell körperlich erwachsene Katzen, die ungestüm und wild durch die Wohnung fegen. Die wilde Hatz beginnt auf dem Kratzbaum und endet meist auch dort. Der Kratzbaum hält das alles locker aus.

Kratzbaum Banana LeafWas mir nicht so gut gefällt:

  • Am Anfang dachte ich, der Geruch ist schon komisch. Aber er verflog nach rund einer Woche.
  • Die Aufbauanleitung könnte ein wenig besser beschrieben sein. Mir verhalf das ein oder andere Glas Wein zur nötigen Ruhe beim Aufbau – aber man kann ja nun nicht zum Trinker werden, weil eine Beschreibung so schlecht ist? Da könnte der Hersteller vielleicht mal dran arbeiten.

Und heute sind meine Kitten um die 7 Kilo schwer und nutzen den Kratzbaum rege. Sie schlafen dort und sie rasen auf dem Baum rauf und wieder runter. Bisher hat er alles gut ausgehalten, das Sisal ist nirgends gelockert und auch sonst macht er einen optisch immer noch schicken Anblick.

Jessi mit Brad und Pitt


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare